BBV-Perspektive: “Vom Gejagten zum Jäger”

Von Falko Schwetz „Wir sind vom Gejagten zum Jäger geworden”, beschreibt Jörg Hüls, Co-Trainer der DJK TuS Stenern, die Situation des Klubs vor der neuen Saison in der Fußball-Kreisliga B. Als Absteiger aus der Kreisliga A endete die vergangene Saison auf einem enttäuschenden elften Platz. Bis wenige Spieltage vor Schluss schwebte Stenern sogar in Abstiegsgefahr. … Weiterlesen …

1. Mannschaft bezwingt Anholt!

Die erste Mannschaft konnte das heutige Heimspiel in der 2. Runde des Kreispokals gegen den eine Klasse höherspielenden A-Ligisten SC Westfalia Anholt mit 5:2 (1:1;1:1)-Toren nach Elfmeterschießen für sich entscheiden und erwies sich wieder einmal als Pokalschreck. Nachdem es nach neunzig bzw. hundertzwanzig Minuten immernoch 1:1 stand, bewiesen die Steneraner im Elfmeterschießen Nervenstärke und siegten … Weiterlesen …

Überzeugender Sieg in der ersten Pokalrunde!

Mit einem 4:1 Sieg über SV Biemenhorst zieht die erste Mannschaft der DJK TuS Stenern in die zweite Pokalrunde auf Kreisebene ein. Nach einer guten und geschlossenen Mannschaftsleistung war der Sieg über den A-Kreisligisten Biemenhorst hochverdient! Nach einer schleppend beginnenden Partie und einer optischen Überlegenheit der Biemenhorster fiel in der 22. Minute das 1:0 nach … Weiterlesen …