“Zweite” überrascht mit gutem Start!

 

 

 

In der vergangenen Saison stand die zweite Tischtennis-Mannschaft  der DJK TuS Stenern zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs mit gerade mal einem Sieg auf dem vorletzten Tabellenplatz. Da wir diese Saison in ähnlicher Aufstellung wieder in die Saison gestartet sind, heißt das Ziel die Klasse zu halten.

Umso überraschter waren wir selber, dass wir mit drei Siegen und einer Niederlage auf den zweiten Tabellenplatz stehen. Die einzige Niederlage war dabei gegen Ahaus mit 9:7 denkbar knapp. Offensichtlich haben andere Mannschaften nach der langen coronabedingten Pause mehr Schwierigkeiten wieder in Topform am Tisch zu agieren. Wir sind aber erfahren genug um die Situation richtig einzuschätzen. Es kommen noch sehr gute Gegner und deswegen bleibt das Saisonziel Klassenerhalt erstmal bestehe, und wir freuen uns über jeden gesammelten Punkt gegen den Abstieg.

Am kommenden Sonntag spielen wir das letzte Spiel vor den Herbstferien gegen die dritte Mannschaft des TV Borken. Diese Mannschaft steht punktgleich mit uns auf dem dritten Tabellenplatz. Wir werden selbstbewusst auftreten und versuchen die nächsten Punkte zu holen.

 

Dietmar Wensing
DJK TuS Stenern II
TT-Mannschaftssprecher