Ü32-Altherren starten mit Heimsieg!

Die Ü32-Altherren der DJK TuS Stenern starteten in die neue Saison 21/22 mit einem Sieg. Am Donnerstagabend besiegten die Steneraner TuB Mussum mit 7:4. Die Tore für die DJK erzielten Weeverink, Kitir, Willing (2), Schaten (2) und Hakvoort.

Zur Halbzeit lag Stenern noch mit 2:4 zurück, doch aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte konnte die DJK das Spiel noch drehen und gewann am Ende auch in dieser Höhe verdient.

“Die erste Halbzeit war enttäuschend. Wir haben in der Anfangsphase überhaupt kein Zugriff gehabt und haben uns immer wieder leicht auskontern lassen. Die Aggressivität in den Zweikämpfen fehlte komplett. Im zweiten Abschnitt der Partie waren wir nicht wiederzuerkennen. Das Team hat überhaupt keine Torchancen mehr für die Mussumer zugelassen und selber jede Tormöglichkeit eiskalt genutzt. Das war eine starke Vorstellung in Halbzeit zwei. Wir sind zufrieden über die ersten drei Punkte”, erklärte Holger Krämer (Foto links), Trainer der DJK, nach dem Spiel.

Am kommenden Donnerstagabend, 4. November, geht es bereits für das Team aus Stenern weiter. Dann ist die DJK zu Gast bei SW Ringenberg. Die Partie der ersten Kreispokalrunde 21/22 wird um 19:30 Uhr in Ringenberg angepfiffen.