Ü60-Altherren mit starker Leistung!

Die Ü60-Altherren der SG DJK TuS Stenern/VfL 45 Bocholt haben beim Minitreff am Mittwochabend eine ganz starke Leistung abgeliefert. Gegen den Gastgeber TuS Union 09 Mülheim/Ruhr gelang der Elf von Trainer Tino Schmalz im ersten Spiel ein 3:0-Sieg. Die Tore erzielten Jürgen Heselhaus (2) und Ralf Bugla. Auch im zweiten Spiel gegen GW Lankern konnte sich die Spielgemeinschaft mit 3:0 durchsetzen. Detlef Meyer, Detlef Aders und Jürgen Heselhaus waren die Torschützen. Das letzte Spiel endete zwischen GW Lankern und Union Mülheim 1:1. Damit baute die SG vor dem letzten Spieltag ihre Tabellenführung auf sieben Punkte vor GW Lankern weiter aus.

“Es war ein gelungener Abend. Wir hatten personelle Probleme und sind nur mit sieben Spielern ins Ruhrgebiet nach Mülheim gereist. Aber die Mannschaft hat zwei sehr gute Spiele gemacht und war in beiden Spielen der hochverdiente Sieger. Die Tore wurden schön herausgespielt, und in der Defensive hat das Team wenig zugelassen. Es gab viel Lob für die Mannschaft von einem guten Gastgeber und Gegner aus Mülheim”, erklärte Trainer Tino Schmalz (Foto links) nach dem Spieltag.