TuS Stenern

Ein Stadtteil. Ein Verein.

Teelichtglas mit TuS Stenern-Logo!

Der Fanshop des TuS Stenern ist um einen attraktiven Artikel reicher! Es gibt jetzt ein neues, attraktives Teelichtglas mit eingraviertem TuS Stenern-Logo. Das Teelichtglas kann nicht nur den Wohnraum verschönern, sondern man kann es auch als Trinkbecher für z.B. einen Gin verwenden. Dieses edle, handgefertigte Glas kann ab sofort für nur 15 Euro im Vereinsheim … Weiterlesen …

Derby-Sieger!

Für den TuS Stenern war der 3:1 (2:0)-Auswärtssieg am Donnerstagabend „ganz, ganz wichtig. Das war verdient. Wir haben endlich die Abstiegsränge verlassen“, sprudelte es aus TuS-Trainer Simon Meyering heraus. „Es war ein geiles Derby unter Flutlicht. Und der Support unserer zweiten Mannschaft und der A-Jugend war überragend.“ Dagegen war diese Niederlage für den Liganeuling aus … Weiterlesen …

Verdienter Sieg gegen Königshardt!

Der TuS Stenern hat in der Fußball-Bezirksliga ein Lebenszeichen von sich gegeben. Das Heimspiel gegen die Sportfreunde Königshardt gewann die Truppe von Trainer Simon Meyering deutlich mit 3:0 (0:0) Treffern. Damit konnte der Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze auf zwei Zähler verkürzt werden. „Das war heute ein absolut verdienter Sieg. Nach verhaltener Anfangsphase hatten wir den … Weiterlesen …

Internes Trainingsspiel der D-Junioren!

Am heutigen Freitag haben die D1- und D2-Junioren ein internes Trainingsspiel absolviert. Es diente dazu den Zusammenhalt beider Mannschaften zu stärken. Im Anschluss wurde gemeinsam zu Abend gegessen. Wir danken allen Eltern für die Snacks, die zum Buffet beigetragen wurden. Es war trotz des Regens eine rund um gelungene Veranstaltung! Alle Kinder hatten sehr viel … Weiterlesen …

Ü32 beim Minitreff mit zwei Remis!

Schlag auf Schlag für die Ü32-Altherren des TuS Stenern! Nach dem Weiterkommen im Verbandspokal (4:0 gegen Rhenania Hamborn) und dem Ausscheiden im Kreispokal (5:6 n.E. gegen GW Flüren) absolvierte der TuS am Donnerstagabend den nächsten Minitreff auf Kreisebene. Das Team aus Stenern spielte beim Gastgeber Hemdener SV 2:2 gegen GW Lankern (Tore: Fischer, Demming) und … Weiterlesen …

Ü32-Altherren scheiden im Kreispokal aus!

Nachdem die Ü32-Altherren des TuS Stenern in der letzten Woche durch ein 4:0-Sieg gegen den SV Rhenania Hamborn das Halbfinale im Verbandspokal erreicht hatten schied der TuS im Kreispokal 2023/24 im Viertelfinale aus. Am Mittwochabend verlor Stenern beim BSV Grün-Weiß Wesel-Flüren mit 6:5 nach Elfmeterschiessen. Nach der regulären Spielzeit stand es 0:0, so dass die … Weiterlesen …

Verdiente Niederlage im Ruhrgebiet!

Für Irritationen sorgte zunächst das Ergebnis im Internet auf fussball.de: Dort stand 3:1 für denTuS Stenern – was allerdings ein Zahlendreher war. Kai-Philipp Ridder hatte bei Schwarz-Weiß Alstaden das 1:0 für die Gäste vorgelegt. „Wir hatten danach zwei, drei Konterchancen, die wir nicht sauber ausspielen, und hätten sogar 2:0 in Führung gehen können“, so Trainer … Weiterlesen …

Verbandspokal-Halbfinale!

Die Ü32-Altherren des TuS Stenern stehen im Halbfinale des Verbandspokals 2023/24! Der amtierende Verbandspokalsieger konnte sich am Samstagnachmittag beim SV Rhenania Hamborn mit 4:0 (3:0) durchsetzen. Die Tore erzielten Tim Elsinghorst (8., 19.), Routinier Ralf Bugla (10.) und Tobias Kersten (65.). Damit bleibt der amtierende Niederrheinmeister, saisonübergreifend, im Verbandspokal im achten Spiel hintereinander ungeschlagen. Diese … Weiterlesen …

Fanartikel mit neuem Vereinslogo!

Der TuS Stenern 1955 e.V. hat neue Fanartikel im Sortiment! Nachdem der Sportverein aus Stenern im Dezember letzten Jahres aus dem DJK-Sportverband Diözesanverband Münster ausgetreten ist wurde auch über ein neues Vereinslogo abgestimmt. Das neue Logo wurde auf der Jahreshauptversammlung vorgestellt. Jetzt sind die neuen Tassen, Wimpel und Schals mit dem neuen Vereinslogo eingetroffen und … Weiterlesen …

Felix Amler verstärkt den TuS Stenern!

TuS Stenern gelingt ein Transfercoup Fußball-Bezirksligist verstärkt sich zur kommenden Saison mit einem 29-jährigen Allrounder   Der abstiegsbedrohte Fußball-Bezirksligist TuS Stenern hat erneut ein dickes Ausrufezeichen auf dem Transfermarkt gesetzt! Felix Amler (Foto oben links) wird vom Ligakonkurrenten TuB Bocholt verpflichtet. Nach Fabian Simmrow (Foto unten rechts) und Jens Terörde (Foto unten links) vom Landesligisten Sportfreunde … Weiterlesen …

Wichtige Punkte im Abstiegskampf!

Drei immens wichtige Punkte im Abstiegskampf fuhr der TuS Stenern ein. Sie schlug den Gast SC Oberhausen hochverdient und in der Höhe berechtigt 6:2 (5:2). „Das war von A bis Z eine affengeile Leistung der Mannschaft, ein absolut überzeugender Auftritt“, freute sich Coach Simon Meyering. „Jan Wienholt hat den Unterschied gemacht. Was er geleistet hat, … Weiterlesen …

Rollstuhlbasketball startet mit Training!

Die neue Rollstuhlbasketball-Abteilung des TuS Stenern startet ab sofort mit dem Training. Jeden Dienstag um 19:30 Uhr wird in der Sporthalle des Mariengymansium (gegenüber Kinodrom) fleissig trainiert und geschwitzt. Das erste Training fand jetzt unter der Leitung von Andre Terhart statt. Es sind nicht nur Rollstuhlfahrer, sondern auch jeder Fußgänger herzlich willkommen mal bei dem … Weiterlesen …

Ü40-Altherren starten auch erfolgreich!

Nachdem bereits die Ü32-Altherren in der vergangenen Woche mit zwei Siegen in die Rückrunde gestartet sind zog am Montagabend die Ü40 des TuS Stenern nach. Die Ü40-Altherren konnten beim Minitreff zwei Siege verbuchen und bauten dadurch ihre Tabellenführung vor dem PSV Wesel auf sechs Punkte aus. Die ersten zwei Teams in der Tabelle qualifizieren sich … Weiterlesen …

Erfolgreiche Tischtennis-Kids!

Der GSV Suderwick richtete wieder die Tischtennis-Minimeisterschaften aus. Turnierorganisatorin Rosi Tuente zeigte sich erfreut darüber, dass in allen sechs Wertungsklassen der Mädchen und Jungen Sieger und Platzierte ermittelt wurden. 23 Jungen und acht Mädchen in drei Altersklassen nahmen teil. Nach der großen Strukturreform im vergangenen Sommer mit der Auflösung der Tischtennis-Kreise war das Turnier kein … Weiterlesen …

Unglückliche Niederlage!

Unglücklich 0:1 (0:1) verlor der TuS Stenern bei Rheinland Hamborn und schwebt in akuter Abstiegsgefahr. „Mit etwas mehr Glück hätten wir einen Punkt mitnehmen können. Wir hatten den Fokus auf die Defensive gelegt. Das Konzept wäre aufgegangen, hätten wir nicht durch einen unglücklich abgefälschten Schuss ein Gegentor bekommen“, so TuS-Coach Simon Meyering. Beide Mannschaften neutralisierten … Weiterlesen …

Ü32 wird Vierter bei den Titelkämpfen!

Es gibt einen neuen Altherren-Stadtmeister im Hallenfußball! Nachdem sich der TuS Stenern in den vergangenen drei Jahren den Titel gesichert hatte, triumphierte am Sonntagnachmittag TuB Bocholt in der Euregiohalle. Im Finale setzte sich das Team mit 5:1 gegen die DJK Barlo durch. „Das kommt schon überraschend, zumal wir in den vergangenen Jahren ja gar nicht … Weiterlesen …

D1: Training in der Ninja Spirit Halle!

Am Samstagnachmittag haben die D1-Junioren vom TuS Stenern den spielfreien Samstag genutzt, um ein Training in der Ninja Spirit Halle in Rhede zu absolvieren. Alle Jungs und Erwachsene waren mit Begeisterung dabei. Mit dem Besuch wurde der Teamgeist innerhalb der Mannschaft gestärkt. Ein Coach gab den Kindern Hilfestellungen, sodass alle erfolgreich die Parcours absolvierten. Es … Weiterlesen …

Ü32 startet mit zwei Kantersiegen!

Die Ü32-Altherren des TuS Stenern starteten nach der Winterpause erfolgreich in die Minitreff-Runde 23/24 auf Kreisebene. Am Monntagabend absolvierte das Team von Trainer Holger Krämer ihren ersten Minitreff beim SC TuB Mussum und das überaus erfolgreich. Im ersten Spiel siegte der TuS gegen den SV Bislich mit sage und schreibe 11:1. Die Tore bei diesem … Weiterlesen …

Verdiente Niederlage gegen Tabellenführer!

Ganz böse erwischte es wieder einmal den TuS Stenern. Gegen den Tabellenersten Spvgg Sterkrade 06/07 verlor die Elf von Trainer Simon Meyering mit 0:5 (0:2) und bleibt damit im Tabellenkeller stecken. „Meiner Mannschaft kann ich keinen Vorwurf machen. Dieser Gegner war eindeutig zu stark und nicht unsere Kragenweite. Der Sieg für Sterkrade geht auch in … Weiterlesen …

Desaströse Klatsche beim SuS 09 Dinslaken!

So hatte sich der TuS Stenern den Start nicht vorgestellt. Die Elf von Trainer Simon Meyering verlor beim Tabellenfünften SuS 09 Dinslaken 0:8 (0:2) und kassierte damit eine ganz bittere Niederlage. „Das war ein Schlag ins Gesicht. Man kann natürlich in Dinslaken verlieren, aber nicht so. Was wir in der zweiten Halbzeit angeboten haben, war … Weiterlesen …

Turniersieger aus Stenern: Finn Wening!

Finn Wening mit starker Leistung beim Dülmener-Karnevalsturnier! Unser Nachwuchsspieler Finn Wening hat mit 11 Jahren beim Karnevalsturnier des TSG Dülmen in der Erwachsenengruppe bis 1100 Punkte den ersten Platz belegt. In einem 64 teilnehmerstarken Feld konnte sich unser Nachwuchsspieler des TuS Stenern, als einer der jüngsten Teilnehmer gegen die Konkurrenz durchsetzen. Sein Trainer ist von … Weiterlesen …

BBV-Wintercheck!

TuS Stenern gibt sich sehr kämpferisch! In der Fußball-Bezirksliga kämpft der TuS Stenern ums Überleben. Bei nur neun Punkten steht sie auf einem direkten Abstiegsplatz. Bei dem TuS Stenern gibt es in dieser Saison nur noch ein Ziel: Klassenerhalt. Das wird schwer genug. Momentan hängt der TuS auf einem Abstiegsplatz fest, zwei Punkte hinter dem … Weiterlesen …

Rollstuhlbasketball

Jetzt gibt’s auch Rollstuhlbasketball in Bocholt TuS Stenern hat eine Abteilung ins Leben gerufen. Rollis im Wert von 15.000 Euro sollen angeschafft werden. Mitspieler werden gesucht. Bocholt-Stenern – Der TuS Stenern macht jetzt Nägel mit Köpfen. Die neue Abteilung für Rollstuhl-Basketball nimmt mehr und mehr Konturen an. Der Trainingsbetrieb soll in Kürze beginnen, wie Andre … Weiterlesen …

Remis im Testspiel!

Der TuS Stenern kehrte mit einem 1:1-Remis vom Test-Kick beim SV Haldern zurück. Die Führung der Gäste durch Daniel Meyering (48.) egalisierten die Halderner, die in Bezirksliga-Gruppe vier genau wie Stenern derzeit auf einem Abstiegsplatz rangieren, drei Minuten vor Spielabpfiff. „Es war ein Spiel auf Augenhöhe. In der ersten Halbzeit haben sich beide Mannschaften neutralisiert. Nach … Weiterlesen …