Kantersieg zum Auftakt!

Die Ü50-Altherren der DJK TuS Stenern landeten zum Auftakt der Ü50-Saison 2021/22 auf Kreisebene einen 7:1- Kantersieg beim Hemdener SV. Die Tore erzielten Carsten Quecke (3, Foto unten links), Carsten Isert (2) und Otto Brackhan (2).

“Wir haben auch in dieser Höhe hochverdient gewonnen. Insgesamt war es für das erste Spiel eine ordentliche Leistung. In der Abwehr um einen starken Thomas Kryczak haben wir nichts zugelassen und vorne wurden die Chancen effektiv genutzt”, erklärte ein zufriedener Trainer Uwe Vengels nach dem Spiel.

In dieser Meisterschaftsrunde 21/22 werden Corona-bedingt keine Minitreffs mehr mit drei oder vier Mannschaften ausgetragen, sondern es werden bei verlängerter Spielzeit Einzelspiele absolviert. Die DJK spielt mit weiteren sechs Teams in einer Gruppe. Die zwei Gruppenbesten qualifizieren sich für die Niederrheinmeisterschaften, die im Rahmen des “Festival des Breitensports” in Duisburg-Wedau am 25.06.2022 ausgetragen werden