Achter Sieg in Folge!

Am Samstagabend gelang der ersten Tischtennis-Mannschaft der DJK TuS Stenern der achte Triumph im achten Spiel. Stenern bleibt nach dem 9 zu 3 Auswärtserfolg gegen den TV Borken II weiterhin verlustpunktfrei und steht nur aufgrund des schwächeren Spielverhältnis hinter TuS Haltern auf dem zweiten Tabellenplatz.

Das Spiel gegen die Mannschaft aus Borken war im Vorfeld mit Spannung erwartet worden, da diese zum ersten Mal in dieser Saison mit ihren vier besten Spielern antraten. Stenern konnte aber auch wieder auf Christian Romahn aus Cloppenburg zurückgreifen. “Christian hat ein ganz besonderes Lob verdient. Als einziger gewann er beide Einzel.” Gleich zu Beginn der Partie machte sich die Steneraner Doppelstärke bemerkbar. Alle drei Eingangsdoppel gingen auf unser Punktekonto. In den Einzeln gelang den Gästen jedoch eine faustdicke Überraschung. Nachdem unser Jugendtalent und Spitzenspieler Niko Brors in den ersten sieben Meisterschaftsspielen ungeschlagen blieb und eine eine lupenreine Einzelbilanz von 14 zu 0 Siegen aufweisen konnte, musste er nun der stark aufspielenden Nr. 2 der Gäste, Norbert Stegger, erstmalig zum Sieg gratulieren. Stegger ließ auch in seinem zweiten Einzel unserer Nr. 2 André Spiegelhoff keine Chance. Ebenso musste Hardy Gottschling eine Einzelniederlage einstecken. “Wir waren hoch zufrieden mit unserem Auftreten und ein wenig überrascht über den hohen Ausgang des Spiels.

Das nächste Spiel findet bereits am kommenden Freitagabend um 20.00 Uhr in Dülmen-Rorup statt. Eine Mannschaft aus dem unteren Mittelfeld. Da werden wir leider ohne André Spiegelhoff (Foto links) und Christian Romahn antreten, da beide beruflich verhindert sind, was die Partie unerwartet spannend machen könnte. Eine Spielverlegung seitens des Gegners war nicht möglich. Aber auch am Freitag wollen wir unsere Siegesserie fortsetzen.

 

 

So haben wir gespielt:

Doppel 1.) Niko Brors / André Spiegelhoff (1 Sieg)
Doppel 2.) Christian Romahn / Stephan Mispelkamp (1)
Doppel 3.) Hardy Gottschling / Heiner Dressler (1)
Einzel: 1.) Niko Brors (1 Sieg), 2.) Anfré Spiegelhoff (1), 3.) Christian Romahn (2), 4.) Hardy Gottschling (0) 5.) Stephan Mispelkamp (1), 6.) Heiner Dressler (1)

 

Viele Grüße

Hardy Gottschling
Mannschaftssprecher
DJK TuS Stenern