„Zweite“ verpasst den Aufstieg!

Die zweite Tischtennis-Mannschaft der DJK TuS Stenern hat die Aufstiegs-Relegation gegen den DJK VFL Billerbeck II mit 9:6 verloren. Der Nachmittag startete nach einem 1:2 in den Doppeln nicht besonders gut. Bei den Doppeln hatten wir uns eigentlich etwas mehr ausgerechnet, schließlich zählen diese in dieser Saison zu den Stärken der Mannschaft. Eine weitere Stärke … Weiterlesen …

Unglückliche Niederlage im Pokal!

Die DJK TuS Stenern hat den großen Wurf, sich erneut für die erste Pokalrunde auf Niederrheinebene zu qualifizieren, verpasst. In der vierten und letzten Runde auf Kreisebene setzte es auf der eigenen Anlage am Hemdener Weg gegen die SV Friedrichsfeld eine knappe und auch ärgerliche 3:4-Niederlage nach Verlängerung.In  den vergangenen Jahren hatten die Steneraner zweimal … Weiterlesen …

Rehabilitationssport Neurologie!

In der neugegründeten Gruppe „Neurologie“ wenden wir uns an die neurologischen Krankheitsbilder wie z.B. Schlaganfall, Cerebrale Bewegungsstörungen , Polyneuropathie, Parkinson, Demenz usw. Ursula Löken speziell ausgebildete Übungsleiterin im Rehabilitationssport für die Neurologie, bietet ein Sportprogramm mit folgenden Zielen an: Spaß an der Bewegung gewinnen (wieder-) erlernten Bewegungen im Alltag Mobilisierung von Herz und Kreislauf Stärkung … Weiterlesen …

Niederrheinmeisterschaft!

  Das erste große Ziel hat die Ü50-Altherren der DJK TuS Stenern erreicht. Am Montagabend machte das Team von Trainer Uwe Vengels die Qualifikation zur Niederrheinmeisterschaft perfekt, die am 30.06.18 in Duisburg-Wedau im Rahmen des „Festival des Breitenfußballs“ ausgetragen wird. Der weitere Teilnehmer des Kreis 11 Rees/Bocholt wird BW Dingden sein. Der Minitreff in Stenern … Weiterlesen …

Gelungene Generalprobe!

Mit einem 9 zu 2 Kantersieg ist am Samstagabend der ersten Tischtennis-Mannschaft der DJK TuS Stenern das Einspielen für die Relegation Anfang Mai mehr als deutlich gelungen. Und das obwohl der Tabellenvierte aus Dülmen in Bestbesetzung angetreten war. Im Hinspiel fehlte noch deren Nr. 2 Curd Fischer. Auch wir waren mit den ersten Sechs am … Weiterlesen …

Niederlage gegen Brünen!

Kreisliga A: Eigentlich ging die DJK TuS Stenern trotz angespannter Personalsituation hoffnungsvoll in die Partie gegen den SV Brünen. „Nach unserem Aufschwung in den letzten Wochen waren wir guten Mutes“, sagte DJK-Trainerr Marcel Hentrich. Doch er wusste auch: „Wer heute bei diesem warmen Wetter das erste Tor schießt, gewinnt das Spiel.“ Und das war der … Weiterlesen …

Vizemeister in der ersten Kreisklasse!

Die zweite Tischtennis-Mannschaft der DJK TuS Stenern hat gestern das letzte Saisonspiel bestritten. Durch den 9:4-Sieg gegen die erste Mannschaft des TTV Weseke wurde der zweite Tabellenplatz gefestigt und verteidigt. Da zeitgleich der Tabellenführer sein Spiel gewonnen hat, reichte es leider nicht mehr für die Meisterschaft. Auf die „Zweite“ wartet jetzt eine schwere Relegationsrunde um … Weiterlesen …

Niederlage beim Meister TuS Haltern!

Am Samstagabend verlor die erste Tischtennis-Mannschaft der DJK TuS Stenern beim Tabellenersten aus Haltern klar und deutlich mit 3 zu 9. Allerdings konnten wir auch nicht in Bestbesetzung antreten. Beruflich verhindert waren Christian Romahn und Heiner Dressler. Somit fehlte unser mittleres Paarkreuz komplett. Aus der Reserve sprangen Dietmar Wensing und Michael Trinks (Foto unten links) … Weiterlesen …

Die Luft ist raus!

Kreisliga A: Keine Frage, die Luft ist raus bei der DJK TuS Stenern. Der ehemalige Aufstiegs-Mitfavorit ist nach der 0:2 (0:1)-Niederlage gegen den SV Bislich bereits seit vier Spielen sieglos. „Brot kann schimmeln, wir können nichts“, sagte DJK-Trainer Marcel Hentrich, der dann auch nicht mit Kritik sparte. Vor allem vor dem Bislicher Tor zeigte sich … Weiterlesen …

„Remis ist zu wenig“!

DJK TuS Stenern – TuB Mussum 1:1 (Mittwoch, 21.03.2018) Spitzenreiter TuB Mussum hielt den Tabellenvierten DJK TuS Stenern am Mittwochabend durch ein 1:1 (1:0) auf Distanz. Acht Punkte trennen beide Mannschaften, wobei TuB Mussum noch zwei Spiele weniger bestritten hat. Daniel Giesbers brachte die Gäste in der 43. Minute in Führung, die Patric Feldhaus für … Weiterlesen …

Squashteam beendet die Saison!

Die DJK TuS Stenern hat ihre erste Saison in der Squash-Verbandsliga mit neun Punkten auf dem neunten und somit letzten Platz beendet. In Duisburg gab es zum Saisonfinale gegen SC hot socks Mülheim II ein 2:2-Remis. Gegen Rainbow Squash-Klub Wuppertal setzte es ein 0:4. „Im ersten Spiel gegen Mülheim hatten wir uns schon etwas ausgerechnet. … Weiterlesen …

Unbedeutender Rückschlag!

Einen – im Endeffekt unbedeutenden – Rückschlag musste am ungeliebten Sonntagmorgen die erste Tischtennis-Mannschaft der DJK TuS Steuern gegen den TV Borken II hinnehmen. Dabei musste man ohne die beruflich verhinderten Christian Romahn und Hardy Gottschling auskommen und verlor mit 7:9. Die Partie begann wie auch in den letzten Wochen mit einer schwachen Leistung im … Weiterlesen …

Einzug in die vierte Runde!

Im Topspiel der dritten Runde des Fußball-Kreispokals behauptete sich der A-Kreisligist DJK TuS Stenern gegen den Ligarivalen SV Biemenhorst glatt mit 2:0 (0:0) Treffern. Der Biemenhorster Niklas Ridder fälschte den Ball unglücklich ins eigene Tor ab (84.), Niklas Kraft sattelte kurz danach das 2:0 drauf. „Es war kein schönes Spiel, mehr Kampf und Kraft. Die … Weiterlesen …

Ungefährdeter Sieg!

Am Samstagabend hatte der Tabellenzweite DJK TuS Stenern den Tabellenvorletzten SV Westfalia Gemen II zu Gast. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, konnte man am Ende der Partie einen ungefährdeten 9 zu 4 Sieg einfahren. Nach den drei Eingangsdoppeln hieß es zunächst 2 zu 1 für die Gäste. „Wir hatten diese Woche Probleme eine Mannschaft zusammen zu bekommen. … Weiterlesen …

Simon Groß-Bölting besteht Prüfungen!

Der Fußball-Kreis Rees/Bocholt hat elf neue Schiedsrichter. Heribert Lang, Mitglied des Schiedsrichterausschuss des Fußballverbandes Niederrhein, hat sie am vergangenen Samstag geprüft und bestätigt. Zuvor waren sie an drei Samstagen vom Lehrgangsleiter Klaus Peter Sagadin und Johannes Pelgrim, Mitglied des Kreis-Schiedsrichter-Ausschusses, geschult und betreut worden. „Es wurde nach den neuen Vorgaben des Verbands geschult, was die … Weiterlesen …

Schwache Leistungen!

Kreisliga A: Mit einer 1:3 (1:0)-Niederlage im Gepäck fuhr die erste Mannschaft der DJK TuS Stenern vom Kellerkind SV Spellen zurück. „Wir haben eine sehr gute erste Halbzeit gespielt. In der zweiten war es dann so, als ob da eine andere Mannschaft auf dem Platz steht“, sagte DJK-Coach Marcel Hentrich. Nachdem Roy Nijman die Gäste … Weiterlesen …