Renovierungen am Vereinsgelände!

 

Der Vorstand der DJK TuS Stenern bedankt sich einerseits bei unseren Vereinswirten Birgit und Detlef Biermann, sowie andererseits bei Ulla und Josef Löken, die sich in den letzten Wochen-aufgrund der Corona-bedingt nicht nutzbaren Räumlichkeiten-um die Renovierung und Modernisierung an und in unserem Vereinsheim verdient gemacht haben. Der Dank gilt ebenso den daran beteiligten Helfern.

Neben einer intensiven Grundreinigung der Dusch- und Umkleidekabinen, sowie des Sanitärbereiches wurden auch der Mehrzweckraum insbesondere hinsichtlich der Beleuchtung wieder auf Vordermann gebracht. Der Wirtsraum ist ebeenfalls neu gestrichen worden.

Als besonderes Highlight wurden an den beiden Giebelseiten des Vereinsheimes die Sparren überarbeitet. Am Eingang zu den Umkleiden wurden sie neu gestrichen, und an der westlichen Seite zu den Tennisplätzen hin wurden sie in zeitaufwendiger Arbeit von Detlef Biermann zusammen mit unserem B-Jugend Trainer Marcel Hentrich sowie dessen Tochter sogar mit neuen Blechen verkleidet.

In diesem Zusammenhang ist der Firma Peter Welling Bedachungen-namentlich Peter und Michael Welling-ein besonderer Dank auszusprechen, da sie dem Verein für die Arbeiten ihren Hubsteiger mehrere Tage unentgeltlich zur Verfügung stellten und sich somit in diesen nicht ganz einfachen Zeiten als großzügiger und spendabler Steneraner Sponsor erwiesen.

Vielen Dank für eure Arbeit!

– Vorstand DJK TuS Stenern –