Ü32-Altherren stehen im Endspiel!

Toller Erfolg für die neuformierte Ü32-Altherren der DJK TuS Stenen. Das Team vom Trainerduo Schmalz/Krämer konnte am Mittwochabend den TuS Haffen-Mehr mit 4:2 besiegen und zog damit ins Endspiel um den Kreispokal 2017/18 ein.

Nach der regulären Spielzeit stand es 0:0, so dass das Elfmeterschiessen die Entscheidung bringen musste. Die besseren Nerven hatten hier die Spieler der DJK. Karsten Weeverink (Foto unten), Ralf Bugla, Marc Steffen und Björn Koltermann verwandelten ihre Elfmeter sicher und machten den Sieg für Stenern perfekt.

Der Gegner im Endspiel für die DJK TuS Stenern wird zwischen dem VfL Rhede und BW Dingden ermittelt. Das Endspiel um den Ü32-Altherren Kreispokal wird am 09.06.18 ausgetragen. Der Spielort und die Anstoßzeit stehen noch nicht fest.