Rehabilitationssport-Neurologie

In der neugegründeten Gruppe „Neurologie“ wenden wir uns an die neurologischen Krankheitsbilder wie z.B. Schlaganfall, Cerebrale Bewegungsstörungen , Polyneuropathie, Parkinson, Demenz usw.

Ursula Löken speziell ausgebildete Übungsleiterin im Rehabilitationssport für die Neurologie, bietet ein Sportprogramm mit folgenden Zielen an:

  • Spaß an der Bewegung gewinnen
  • (wieder-) erlernten Bewegungen im Alltag
  • Mobilisierung von Herz und Kreislauf
  • Stärkung der Leistungsfähigkeit
  • Verringerung neurologischer Folgen (z.B. Spastik)
  • Selbstsicherheit und Selbstvertrauen in der Gruppe
  • Vermeiden von Isolation durch Gruppenaktivität
  • Kontakte knüpfen, Freunde finden, Erfahrungen austauschen

Inhalte der neurologischen Rehabilitationssportgruppe

Am Anfang der Sportstunde steht immer das Gespräch über die aktuelle Befindlichkeit und über die Stundeninhalte. Danach folgt ein Aufwärmtraining ,anschließend werden Übungen mit verschiedenen Kleingeräten , auch in spielerischer Form im Gehen, Stehen und Sitzen durchgeführt. Das Erlernen unterschiedlicher Entspannungsverfahren bilden den Stundenabschluss.

Die neurologische Rehabilitation wird vom Neurologen verordnet. Die Krankenkasse unterstützt diese Maßnahme.

 

Vereinsname: DJK TuS Stenern 1955 e.V.

Dauer der Einheit : 60 Minuten

Ort und Zeit : ab 03.05.2018 Donnerstag von 10:15 Uhr – 11:15 Uhr im

Gesundheitszentrum Ludgerushof Spork

Glockenstraße 6a 46399 Bocholt

Bei Bedarf weitere Gruppen folgen

 

Anmeldung: Fachübungsleiter „Neurologie“ Ursula Löken

Tel:02871 /32008

Mail : uloeken@web.de