Desolate Vorstellung!

Groß war die Enttäuschung bei Marcel Hentrich nach der 1:3-Niederlage bei Fortuna Millingen. „Ich bin auch ein bisschen sprachlos. Das war schon desolat. So geht es auf jeden Fall nicht weiter“, sagte der Stenerner Trainer. Die mit Ambitionen gestartete DJK steckt nach der vierten Niederlage im fünften Spiel erst einmal im Tabellenkeller fest. Ein Freistoßtor … Weiterlesen …

Endstation Düsseldorf-West!

  Die DJK TuS Stenern spielte am Sonntag in der zweiten Runde des Niederrhein-Pokals gegen den Oberligisten SC Düsseldorf-West. Im August wurde in der VIP Loge des MSV Duisburg die zweite Niederrhein-Pokalrunde ausgelost. Die Glücksfee war der ehemalige Nationalspieler und Trainer des 1.FC Bocholt, Jupp Tenhagen. Der SC Düsseldorf-West entstand 1972 durch die Fusion des … Weiterlesen …

Sensation: DJK TuS Stenern steht in Runde zwei!

Die erste Mannschaft der DJK TuS Stenern schafft die Riesen-Überraschung im Pokal! Mit 7:6 (0:1, 1:1, 1:1, 2:2) Toren nach Elfmeterschießen kegelte der A-Ligist den zwei Klassen höher spielenden MSV Düsseldorf 1995 aus dem Niederrheinpokal und steht völlig überraschend als einziger heimischer Vertreter in der zweiten Pokalrunde! Entsprechend ausgelassen ging es nach der spannungsgeladenen Partie … Weiterlesen …

„Wir wollen um den Aufstieg mitspielen“!

Von Rolf Himmelberg BBV-25.07.17 Bocholt-Stenern. Marcel Hentrich, Trainer des Fußball-A-Kreisligisten DJK TuS Stenern, formuliert klare Vorgaben für die kommende Saison: „Natürlich wollen wir um den Aufstieg mitspielen. Wir werden als Mitfavorit gehandelt und brauchen uns mit unserem Kader auch vor keinem Konkurrenten verstecken.“ In der Tat steht ihm auch ein starkes Team zur Verfügung, das … Weiterlesen …

Niederrheinpokal!

Kreispokal: Die DJK TuS Stenern hat sich für die erste Runde im Niederrheinpokal qualifiziert! Im Viertelfinale des Kreispokals konnte sich Stenern beim A-Liga Konkurrenten DJK Barlo mit 1:0 durchsetzen. Auf dem schwer zu bespielenden Aschenplatz in Barlo war es das erwartete Kampfspiel auf beiden Seiten. Die DJK aus Stenern war von Anfang an die optisch … Weiterlesen …

Gerechte Punkteteilung!

Der Tabellenzweite TuB Bocholt fand beim Gastspiel bei der heimstarken DJK TuS Stenern nicht so richtig in die Spur und musste sich nach dem 2:2 (1:1)-Remis mit einem Punkt abfinden. Der Rückstand auf den Klassenprimus der Liga, SV BW Dingden, wächst damit auf sieben Zähler an. Die Führung der Gastgeber erzielte Benjamin Lückel (13.). Simon … Weiterlesen …

Bei Stenern läuft es immer besser!

Für Trainer Marcel Hentrich (Foto links) und seine Mannschaft ist der bisherige Saisonverlauf (fast) ein Spiegelbild der vergangenen Spielrunde. Damals wie heute startete DJK TuS Stenern in der Fußball-Kreisliga A mit, sagen wir einmal, durchwachsenen Ergebnissen, um dann, mit fortwährendem Saisonverlauf, immer besser in die Gänge zu kommen. Am vergangenen Wochenende gewann Stenern ganz souverän … Weiterlesen …

Klarer Sieg beim SV Rees!

Kreisliga A: Ein fettes Ausrufezeichen in Form eines 4:0 (0:0)-Erfolges beim Aufstiegsaspiranten SV Rees setzte DJK TuS Stenern. Nach einem eher durchwachsenen Spielverlauf auf holprigen Rasen übernahm Stenern nach dem Seitenwechsel die Kontrolle und schoss mit den Toren von Patric Feldhaus (60., Foto links), Roy Nijman (70.), Tobias Kersten (79.) und Thomas Schmitz (89.) einen … Weiterlesen …

Terodde schießt Stenern in die 4. Runde!

Äußerst turbulent verlief die Kreispokal-Partie der beiden A-Kreisliga-Rivalen DJK TuS Stenern und TuB Mussum. Denn die von Marcel Hentrich trainierten Gastgeber sahen mit der 3:0-Pausenführung wie der absolut sichere Sieger aus. Aber die Mussumer glichen noch aus. Sie mussten sich durch einen Last-Minute-Treffer von Björn Terodde (119., Foto unten links), der somit das Elfmeterschießen verhinderte, … Weiterlesen …

Brandenburg sichert starken dritten Rang!

Bei den Bocholter Hallen-Stadtmeisterschaften hat die erste Mannschaft der DJK TuS Stenern einen tollen dritten Platz erzielt. Torhüter Jonas Brandenburg (Foto links) konnte im kleinen Finale im entscheidenden Neunmeterschießen gegen TuB Bocholt zweimal klasse parieren. „Wir sind zufrieden, obwohl wir uns im Halbfinale gegen Borussia Bocholt schlecht verhalten haben. Da haben wir uns blöd auskontern … Weiterlesen …