Vize-Stadtmeister 2018 in der Halle!

  Aus dem geplanten vierten Streich wurde es nichts: Bei den Bocholter Hallenfußball-Stadtmeisterschaften setzte sich TuB Bocholt verdientermaßen die Krone auf und löste damit den Titelverteidiger SC 26 Bocholt ab, der zuvor dreimal gesiegt hatte. Das Finale gewann der aktuelle Tabellenzweite der Bezirksliga mit 3:1 Toren gegen den A-Kreisligisten DJK TuS Stenern. Dritter wurde die … Weiterlesen …

Titelkämpfe weiterhin jährlich!

Beim Ablauf der Bocholter Fußball-Stadtmeisterschaften bleibt in der Halle und auf dem Feld im Großen und Ganzen alles beim Alten. Das war der Wunsch der Vereinsvertreter während des „Runden Tisches“ am Montagabend im Vereinsheim der ehemaligen DJK 97 Bocholt am Fischerweg. Zu diesem hatte der Stadtsportverband Bocholt eingeladen, damit einfach einmal über verschiedene Themen diskutiert … Weiterlesen …

Endstation Vorrunde!

Die erste Mannschaft der DJK TuS Stenern hat am Sonntag beim traditionellen Hallen-Dreikönigs-Turnier des FC Olympia Bocholt teilgenommen. Für die DJK war nach der Gruppenphase das Turnier beendet. Das entscheidene Spiel um den Einzug ins Halbfinale verlor Stenern gegen den Gastgeber Olympia Bocholt überraschend hoch mit 1:6. Aufgrund der hohen Niederlage gegen den FCO und … Weiterlesen …

Drei Punkte am grünen Tisch!

Der abstiegsbedrohte Fußball-A-Kreisligist VfL Rhede II hat sich am vergangenen Samstag zu früh über einen Punktgewinn gegen das Spitzenteam DJK TuS Stenern gefreut. Denn das 3:3-Unentschieden wurde jetzt von Staffelleiter Christian Stanik annulliert. Stattdessen wird die Partie mit 2:0 für die DJK TuS Stenern gewertet. Die hatte nach der Partie, die der VfL Rhede II … Weiterlesen …

Eine Runde weiter im Kreispokal!

Mit einem blauen Auge ist die DJK TuS Stenern davongekommen. Beim zwei Klassen tieferen Team von Wesel Anadolu Spor setzte sich der Fußball-A-Kreisligist in der zweiten Kreispokal-Runde mit 2:1 (1:0, 1:1) nach Verlängerung durch. Dabei schoss Carsten Willing das entscheidende Tor erst in der 118. Minute. Niklas Kraft hatte die Gäste in der 36. Minute … Weiterlesen …

Michael Gastrop folgt auf Hentrich!

Die DJK TuS Stenern hat einen Nachfolger für den am Saisonende scheidenden Trainer Marcel Hentrich gefunden. Michael Gastrop wird das Amt beim derzeitigen Fußball-A-Kreisligisten übernehmen. Das bestätigte Fußball-Abteilungsleiter Matthias Zingel am Dienstag auf BBV-Anfrage. Als spielender Co-Trainer wird dann Matthias Belting (Foto links) fungieren, der derzeit als reiner Spieler im Kader steht. „Michael ist ein … Weiterlesen …

Kein Sieger im Derby!

Auf einem pitschnassen und nur schwer zu bespielenden Aschenplatz trennte sich DJK Barlo vom Gast DJK TuS Stenern mit einem 2:2 (1:0)-Remis. Dabei führten die Gastgeber durch zwei Tore von Lukas Tenbusch (45./Foulelfmeter, 55.) schon scheinbar sicher. Kubilay Serbes (59.) und Marcel Hengstermann (88./Foulelfmeter) glichen aber aus. Stenern spielte 20 Minuten in Unterzahl nach einer … Weiterlesen …

Remis beim SV Brünen!

Die erste Mannschaft der DJK TuS Stenern kam beim SV Brünen nicht über ein 1:1-Remis hinaus. In der teilweise hitzig geführten Partie auf dem schwer zu bespielenden Aschenplatz egalisierte Leon Booms nach einer Stunde Spielzeit die Führung der Gastgeber (37.). „Eigentlich wollten wir uns mit einem Sieg an die Spitzengruppe herantasten. Dafür ist aber ein … Weiterlesen …

Wichtiger Dreier beim SV Bislich!

Den Start zur Aufholjagd wollte Marcel Hentrich nach dem 3:1 (2:1)-Auswärtssieg beim SV Bislich noch nicht ausrufen. „Wir wollen uns rantasten“, gibt sich der Stenerner Trainer noch ganz vorsichtig. Dabei sah Hentrich in Bislich eine gute Vorstellung seiner Schützlinge. „Vor allem in der ersten Halbzeit waren wir überlegen“, so Hentrich. Leo Booms (38.) und Marcel … Weiterlesen …

Nullnummer gegen Biemenhorst!

Für den ambitionierten A-Kreisligisten DJK TuS Stenern gab es im siebten Saisonspiel das erste Unentschieden. Daheim wurde gegen den SV Biemenhorst ein torloses Remis erzielt, womit sich die Elf von Trainer Marcel Hentrich immer noch nicht so richtig ins Mittelfeld vorarbeiten konnte. Die Biemenhorster mit dem neuen Trainer Jürgen Stratmann verpassten hingegen den Sprung an … Weiterlesen …

„Hochverdienter Sieg“!

Für Borussia Bocholt wachsen die Bäume in der Fußball-Kreisliga A nicht in den Himmel. Drei Tage nach dem fulminanten 5:0-Auswärtssieg beim HSC Berg wurde die Elf von Trainer Eric Wohlfarth wieder geerdet. Sie verlor ihr vorgezogenes Meisterschaftsspiel daheim gegen DJK TuS Stenern klar 1:4 (1:1). Die Gäste aus Stenern feierten ihren zweiten Saisonsieg und schieben … Weiterlesen …